praxis

Professionelles Kommunizieren ist der entscheidende Erfolgsfaktor für eine gute Complience des Patienten und damit Voraussetzung für den Therapieerfolg.

Der professionelle Umgang mit Patienten ist neben fachlicher Kompetenz und professioneller Organisation ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Mehr als 30% des ökonomischen Erfolgs einer Praxis hängen Untersuchungen zufolge von der ‚Kunst der Kommunikation’ der medizinischen Fachangestellten und Ärzte ab. Patienten wählen Ärzte vor allem nach Sympathie, Zufriedenheit und Atmosphäre ihrer Praxen.

Eine mangelhafte Kommunikations-Expertise kosten eine Praxis pro Jahr ca. 100 Patienten. Effektive Kommunikationsmuster fördern ein partnerschaftlich-kooperatives Verhältnis zwischen Praxis und Patient und  die Arzt-Patientenbindung ebenso wie den Heilungserfolg.

Weil der größte Teil der Arbeitszeit in Praxen mit Patientengesprächen ausgefüllt und das Zeitfenster für jeden Patienten begrenzt ist, kommt es  zu Reibungsverlusten in den Prozessabläufen. Eine professionelle Kommunikations-Expertise ebenso wie eine konstruktive Konfliktkultur in Form effektiver Kommunikationsmuster können Reibungsverluste erheblich minimieren und die Arbeitszufriedenheit steigern.

Davon profitiert nicht nur der Patient. Ein auf Wertschätzung und gegenseitigem Respekt basierende Kommunikationskultur ist Voraussetzung für ein erfolgreiches Disease-Management und eng verbundenen mit dem ökonomischen Erfolg einer Praxis.

Burkhard Günther bietet Arztpraxen und MVZs individuelle in den Praxisalltag integrierte Trainings in den Bereichen Kommunikation, Konfliktmanagement und Teambildung.

Mögliche Themenschwerpunkte:

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Umgang mit „schwierigen Patienten“
  • Reflexion des eigenen Kommunikationsstils
  • Empfangs- und Wartezeit-Management
  • Patientengespräche achtsam führen
  • Telefon-Training
  • Konflikte gut managen
  • Im Team gut zusammenarbeiten

 

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen oder eine Terminabsprache.