OFILIAs StreetOpera

OFILIA

OFILIAs STREETOPERA-Premiere Alfred-Scholz-Platz in Berlin Neukölln WE! Festival im Sommer 2016

OFILIA ist eine innovative musikalische Kunstform und führt die Operette heraus aus der Hochkultur der Opernhäuser hinein in die Kieze der Menschen.

So werden traditionelle Berührungsänste der musikalischen Hochkultur gegenüber abgebaut und Menschen unterschiedlichster Kulturen in ihrem gewohnten Umfeld zusammengebracht, um gemeinsam ein Fest der Operettenmusik zu feiern.

Gerade weil OFILIA an ungewöhnlichen Plätze stattfindet, begeistert es die Menschen, holt sie aus ihrem gewohnten Unterhaltungsschema heraus und führt sie in einem als anders erlebten Gemeinschaftskontext auf neue Weise zusammen. Durch OFILIA entstehen neuartige interkulturelle Kommunikationssynergien, die kulturelle und soziale Schranken auf spielerisch-künstlerische Weise überwinden.

OFILIA bei Facebook

Kontakt